Blume einzeln soft.png

Trockenes Schröpfen

Beim trockenen Schröpfen werden die Schröpfgläser an den zu behandelnden Körperstellen angesetzt und ein Vakuum erzeugt. Somit wird das Gewebe besser durchblutet und damit können Verklebungen gelöst und Impulse auf die entsprechenden Organe gesetzt werden. 

Das trockene Schröpfen kann bei verschiedenen Beschwerden angewendet werden. Anbei eine Auswahl:

  • Menstruations- oder Wechseljahrbeschwerden

  • Kopfschmerzen / Migräne

  • Verdauungsbeschwerden

  • Aktivierung der Entgiftung

  • Bluthochdruck

Blume ganz soft.png
iStock-484372683.jpg

Tarif:

CHF 60.-- für 30 Minuten

CHF 90.-- für 45 Minuten

(die Dauer hängt von der Beschwerde und Reaktion ab).